Ablauf


Vorher

Vor Beginn der Therapie benötigen Sie eine Überweisung von 

Ihrem Kinder-, Haus- oder Facharzt. 

Darauf muss bitte stehen: 

Diagnose und

10x Ergotherapie á 60 Minuten im Einzelsetting


Wenn Sie bei der ÖGK versichert sind, können Sie Ihren Arzt/Ihre Ärztin bitten, 

20 Einheiten Ergotherapie zu verordnen. Die ÖGK hat dafür folgenden Text geschrieben:

"(3) Die ergotherapeutische Behandlung ist nur aufgrund ärztlicher Anordnung vorzuneh­men. Die ärztliche Anordnung hat eine Diagnose, die gewünschte Leistung und deren Anzahl zu enthalten. Grundsätzlich sollen maximal 10 Behandlungen pro Zuweisung verordnet werden; mit besonderer Begründung eines intensiven Behandlungsbedarfes (z. B. bei Multiple Sklerose, Parkinson, cerebraler Insult, Demenz, Kinder mit tiefgreifenden Entwicklungsstörungen oder cerebralen Schädigungen) maxi­mal 20 Behandlungen."


Aus aktuellem Anlass müssen Sie derzeit die Überweisung bei der ÖGK nicht vor Beginn der Ergotherapie chefärztlich bewilligen lassen. Die ärztliche Überweisung genügt. Ab 1.Juli 2022 hat die ÖGK die chefärztliche Bewilligungspflicht bis 30.06.2025 ausgesetzt.

Aufgrund einer Änderung der Krankenordnung der BVEAB entfällt ab sofort die Bewilligungspflicht für ergotherapeutische Leistungen bei Anspruchsberechtigten der BVAEB. 
Bei der SVS und KFA ist die chefärztliche Bewilligung vor Beginn der Therapie notwendig.

Erkundigen Sie sich am besten bei Ihrer Krankenkassa über den aktuellen Stand der chefärztlichen Bewilligungspflicht. 

Stand: November 2022

Diese Angaben können sich ändern und sind ohne Gewähr!



Der Gesundheit zuliebe

In der Praxis gilt die FFP2 Maskenpflicht. Bitte kommen Sie nicht bei Halsweh, Kopfweh, Fieber, Gliederschmerzen und sagen Sie rechtzeitig bis zu 24h vorher ihren Termin ab. Ansonsten muss dieser leider gänzlich in Rechnung gestellt werden. 



Mitzubringen

Überweisung 10x Ergotherapie à 60 Minuten

Autismus Diagnose Befund

Wenn vorhanden: Befunde von bisherigen relevanten Untersuchungen, 

EEG, HNO, Epilepsie, ADHS, Schulpsychologie, Neurologie, Psychiater, Kinderarzt, Krankenhaus, Therapieberichte

Überlegen Sie sich: Welche Anliegen führen Sie zur Ergotherapie?

 

 

Es beginnt

Nach der Befundung erfolgt die Festlegung der Therapieziele.

Diese werden mit den Bezugspersonen bestimmt und orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen in Bezug auf die kindliche oder jugendliche Entwickung.



Schritt für Schritt

Der Verlauf und die Therapieziele werden regelmäßig evaluiert,

um den Therapieerfolg zu überprüfen. 

Es baut jeweils ein Therapieziel am anderen auf. 

Oft werden mehrere Therapieziele gleichzeitig spielerisch angebahnt. 



Ausblick

Oft handelt es sich um eine langfristige Therapie. 

Die Therapie kann von Ihnen jederzeit beendet werden.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, an einer Gesundheitseinrichtung in Ihrer Nähe (z.B: bei einem Ambulatorium) eine hochfrequenzierte Therapie für ihr Kind zu erhalten, sollten Sie diese Möglichkeit nutzen, bevor Sie zu mir kommen. 



Kosten

Ergotherapie Einzelsetting €85.-  

Befundbericht €85.-


Die Bezahlung erfolgt nach jeder Einheit. 

Mit den Honorarnoten, die Sie von mir bekommen, können Sie einen Antrag auf Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse stellen. 



Refundierung

 

 

Ich bin Wahltherapeutin, die Kosten sind privat zu zahlen. Sie bekommen anschließend einen Teil der Kosten von Ihrer Krankenkassa.

 

Sie bekommen aktuell €48.-/Einheit von der ÖGK zurück.
Sie bekommen aktuell €63,27-/Einheit von der BVAEB zurück.

Alle anderen Krankenkassen zahlen bis zu €60.-/Einheit zurück.
Privatversicherungen zahlen den Selbstbehalt oft gänzlich zurück.

 

 

 

Diese Angaben können sich ändern und sind ohne Gewähr!

 

Stand: 2022

 

 

 


 

Achtung: Ich bin Wahltherapeutin. Wenn Sie bereits bei einer Kassen-Ergotherapeutin sind (zB: in einem Ambulatorium, Krankenhaus, Vertragstherapeutin), führt die Krankenkassa keine Kostenerstattung für die Wahl-Ergotherapeutin durch. Sie können immer nur eine Ergotherapeutin gleichzeitig in Anspruch nehmen, um die Kostenerstattung von der Krankenkassa zu erhalten.

 

 




0660/ 29 144 56

office@autismuskompetenz.at

E-Mail
Anruf
Instagram